Banner zur medizinischen Pigmentierung von beauty art

Alopecia Areata – Kreisrunder Haarausfall behandeln mit Permanent Make-up

Alopecia areata – bekannt als “kreisrunder Haarausfall" – ist eine verbreitete Kopfhauterkraknung in unserer Gesellschaft. Viele Patienten mit Alopecia areata leiden sehr unter den Folgen der Krankheit. Wir möchten den Betroffenen von Alopecia Areata mit einer alternativen Behandlung helfen und bieten die Möglichkeit die Folgen von Alopecia Areate mit Permanent Make-up zu behandeln. Sie gelangen mit dieser optischen Verbesserung Ihr persönliches Wohlbefinden zurück.

Bilder Scalp Micropigmentation Vorher-Nachher

Seit mehr als 15 Jahren ist Eva Wanzek vom Kosmetik-Institut beauty art in Hamburg eine der gefragtesten Spezialisten im Bereich Permanent Make-Up. Darüber hinaus zählt Eva Wanzek seit über 3 Jahren zu den wenigen professionellen Anbietern medizinischer Pigmentierungen. Das Kosmetik-Institut beauty-art in Hamburg unter der Leitung von unserer Expertin Eva Wanzek bietet ab sofort die Möglichkeit mit Hilfe von Permanent Make-Up gegen Alopecia Areata vorzugehen.

Wir möchten Sie darüber informieren, welche Möglichkeiten mit Hilfe von Permanent Make-Up zur Verfügung stehen, um gegen die Auswirkungen der Alopecia areata, dem sogenannten kreisrunden Haarausfall, vorzugehen. Unser Ziel ist es, ihr persönliches Wohlbefinden wieder herzustellen oder zu steigern. Unsere Behandlungsmethode mit Hilfe von Permanent Make-Up steht für eine effektive, natürlich aussehende, optische Verbesserung der betroffenen Areale durch Alopecia Areata. Gerne können Sie auch eines unserer kostenlosen Beratungsgespräche mit unserer Expertin, Eva Wanzek,  nutzen, um weitere Informationen zu erhalten. Die Kontaktinformationen finden Sie am Ende dieser Seite.

Damit Sie bereits einen Einblick in die Thematik Alopecia areata bekommen, haben wir bereits einige Informationen zusammengestellt. Wir möchten zunächst erklären, worum es sich bei Alopecia areata handelt und inwiefern sich die Krankheit von anderen unterscheiden lässt. Im Anschluss daran klären wir darüber auf, welcher Personenkreis von kreisrundem Haarausfall betroffen ist. Abschließend möchten wir Ihnen die Chancen und Möglichkeiten von Permanent Make-Up unter ästhetischen Gesichtspunkten aufzeigen. Unsere Permanent Make-Up Lösungen bieten den betroffenen Menschen einen Weg zu mehr Selbstwertgefühl, natürlicher Schönheit und einem attraktivem Äußeren.

Foto-Beispiel für kreisrunder Haarausfall

Was wird unter Alopecia areata verstanden?

Der Begriff Alopezia areata bezeichnet in der Medizin plötzlich einsetzenden, kreisrunden Haarausfall. Die betroffenen Personen klagen über kreisrunde, kahle Stellen im Kopfbereich. Alopecia Areata ist eine entzündliche Haarausfall-Erkrankung, die weder ansteckend noch ernste (physische) gesundheitliche Auswirkungen zur Folge haben kann. Zu unterscheiden ist diese Erkrankung von Alopecia Totalis, wo es zum kompletten Haarverlust am Kopf kommen kann. Noch gravierender sind die Folgen von Alopecia universalis, dem vollständigen Haarverlust am gesamten Körper. 

Wer ist von Alopecia areata betroffen?

Aus den Schätzungen verschiedener Studien geht hervor, dass über eine Millionen Menschen in Deutschland von Alopecia areata betroffen sind. Die Krankheit kann unabhängig vom Alter und Geschlecht auftreten. Demzufolge leiden Frauen ebenso wie Männer unter den Folgen von kreisrunden Haarausfall (Alopecia areata). Die Erkrankung tritt ohne Vorwarnung und in häufig wiederkehrenden Wellen auf, die unterschiedlich stark ausfallen können.

Die Ursache, die Alopecia areata auslöst ist bis heute nicht vollständig erforscht. Vermutungen werden dahingehend geäußert, dass es sich um eine Autoimmunerkrankung handelt, wodurch die T-Zellen der körpereigenen Haarwurzel zum Ziel und angegriffen werden. Des Weiteren wird davon ausgegangen, dass Alopecia areata teilweise vererbbar ist. In Familien, die in der Vergangenheit schon häufiger mit (Auto-)Immunkrankheiten zu tun hatten, fällt die Wahrscheinlichkeit höher aus, als bei unbelasteten Familien.

Kontakt-Banner

Das Kosmetik-Institut 'beauty art' beantwortet Ihnen gerne Ihre individuellen Fragen zur Behandlung von Alopecia areata mit Permanent Make-up. 'beauty art' erreichen Anfragen aus ganz Deutschland. Rufen Sie uns jetzt an: 040-6900015.

Die Schwierigkeiten für Personen mit Alopecia areata-Erkrankung

Leider gibt es bis heute keine Präventiv-Maßnahmen gegen Alopecia areata. Insbesondere bei partiellem Haarausfall wird häufig ein Zusammenhang mit Stress oder schweren psychischen Belastungen hergestellt, allerdings ist diese Theorie nicht belegt. Nichtsdestotrotz kann es nicht Schaden bei ersten Anzeichen von Alopecia areata zu reagieren und dem Stress sowie anderen Belastungen entgegen zu wirken. Die Pharmaindustrie verspricht auch immer wieder mit neuen Mitteln und Symptomtherapien gegen Alopecia areata vorzugehen. Es sei allerdings an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass leider kein Produkt und keine Therapie, wissenschaftlich belegt, Erfolge erzielt.

Für die betroffenen Personen ist Alopecia areata häufig mit einer hohen psychischen und emotionalen Belastung verbunden. Diese Belastungen können sich auch auf die sozialen Kontakte der betroffenen Personen auswirken. Durch das Fortschreiten der Krankheit und der damit verbundenen Angst von der Gesellschaft abgelehnt zu werden, kann aus Sicht der Alopecia areata-Patienten der Rückzug als einziger Ausweg gesehen werden. Es gibt allerdings auch Wege, die Ihnen dabei helfen mit der Krankheit besser umzugehen und einen Weg zurück in ein normales Leben ermöglichen. Neben Beratungsgruppen, Selbsthilfegruppen, Gesprächen mit Experten und anderen Betroffenen, der Informationssuche zu der Thematik werden heutzutage auch Möglichkeiten geboten, aus ästhetischer Sicht das Wohlbefinden zu steigern.

Permanent Make-Up als Chance zur Behandlung von Alopecia areata

Kopfhautpigmentierung

Wir sehen das Permanent Make-up als Chance den Folgen einer Alopecia areata-Erkrankung entgegen zu wirken. Durch den Einsatz von Permanent Make-Up werden Sie leider nicht „geheilt“, aber kann Permanent Make-Up als große Chance verstanden werden, um die Lebensqualität wieder zu steigern.

So kommt es in manchen Fällen zu einem dauerhaften Haarausfall auf der Kopfhaut, an den Augenbrauen und an dem Wimpern. Das Schicksal eines nicht aufhaltbaren Haarausfalls muss man nicht einfach hinnehmen, denn durch ein Permanent Make-up gibt es gute Möglichkeiten, die Problemzonen optisch zu kaschieren.

Permanent Make-up kann an diesem Punkt ansetzen und dabei helfen den Problemzonen zu einem natürlichen, attraktiven Erscheinungsbild verhelfen. Mit einer kleinen Nadelspitze wird das Permanent Make-up in die Haut des Patienten eingeführt (ähnlich wie bei einer Tätowierung). Wichtig ist es hierbei auf erfahrene Permanent Make-up-Spezialisten zurück zu greifen, die auf die Qualität der eingesetzten Farben und Materialien achten. Leider kommt es durch Billig-Anbieter aus dem asiatischen Raum häufig zu unschönen und nicht nachhaltigen Ergebnissen, weil ebendiese Faktoren (Farben und Material) vernachlässigt werden. Infolgedessen verblasst das Permanent Make-up der Augenbrauen sehr schnell. Weitere Folgen können Verfärbungen im Gesicht sein.

Das Kosmetik-Institut beauty-art aus Hamburg bietet Ihnen mehr als 15 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Permanent Make-ups sowie eine große Auswahl qualitativ hochwertiger Materialien. Mit unseren Methoden erreichen wir eine Angleichung der gezeichneten Augenbrauen an die natürliche Schönheit der Patienten. Die eingesetzten Farben für das Permanent Make-up werden sorgfältig ausgewählt und auf den Hauttyp der Patienten abgestimmt. Allem zuvor kommt ein Beratungsgespräch mit unserer Expertin und Ihrer behandelnden Permanent-Make-up-Spezialistin Eva Wanzek aus Hamburg.

Kostenlose Beratung zur Behandlung

Für eine kostenlose Beratung steht Ihnen unsere Expertin Frau Eva Wanzek persönlich zur Verfügung. Rufen Sie an, informieren Sie sich, lassen Sie sich beraten oder vereinbaren einen Termin. Telefonisch steht Frau Eva Wanzek Ihnen für eine Beratung unter der Telefonnummer 040-6900015 zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch direkt besuchen, damit wir uns um Ihre Fragen und Anliegen kümmern können. Unsere Adresse lautet: Eppendorfer Landstraße 56 in 20249 Hamburg Eppendorf. Weitere Kontaktmöglichkeiten erfahren Sie hier.

Unbenanntes Dokument

beauty art in den sozialen Netzwerken

Facebook Icon Instagram Icon Google Plus Icon

NEUHEIT

Die medizinische Pigmentierung bietet fantastische Möglichkeiten auf dem Weg zurück zur alten Schönheit. Keine chirurgischen Eingriffe notwendig. Kostengünstiger als eine OP. Langanhaltend. Risikofrei. Jetzt endlich auch in Hamburg möglich!

Button anrufen


Rufen Sie uns an für ein erstes Gespräch. Kostenlos und unverbindlich! Frauen vertrauen auf 'beauty art' und PMU-Expertin Eva Wanzek! Seit über 15 Jahren.


Kundenbewertungen zur medizinischen Pigmentierung

5-Sterne-Bewertung von Qype
"Ich bin ein Mann (28 J.) und habe eine Pigmentstörung an meinen Brustwarzen, was mich optisch - vor allem im Sommer - immer gestört hat. Sowohl mit dem Ergebnis als auch mit der Behandlung sehr zufrieden. Auch Terminvergaben oder -verschiebungen verliefen einwandfrei. Ich bedanke mich auch hier nochmal für die tolle Arbeit!"
(von: oh_gosh_84 am: 18.03.2013 auf Qype)

5-Sterne-Bewertung von Qype
"Mit der medizinischen Pigmentierung habe ich sehr viel gewonnen. Meinen Freunden habe ich davon erzählt und auch die haben mir bei dem Ergebnis zu gestimmt. Ich kann es auf jeden Fall nur allen Männern (und natürlich auch Frauen) empfehlen, die mit der hohen Stirn oder sonstigen Glatzenbildung, wie Geheimratsecken, sich nicht zufrieden geben möchten die medizinische Pigmentierung in Erwägung zu ziehen."
(von: Timo81-Hamburg am: 07.12.2012 auf Qype)

5-Sterne-Bewertung von Stadtbranchenbuch
"Ich habe mir bei Frau Wanzek im Kosmetikstudio beauty art Narben auf der Brust enfernen lassen. (...) Frau Wanzek arbeitet sehr professionell. Das Ergebnis ist klasse geworden und ich bin endlich die lästigen Narben los die mich vor allem im Sommer so gestört haben."
(von: Antje M. am: 06.12.2012 im Stadtbranchenbuch)

5-Sterne-Bewertung von Stadtbranchenbuch
"Ich habe mir bei Frau Wanzek die Brustwarzen (Areola) pigmentieren lassen, nachdem ich davon im Internet gelesen hatte. Aufgrund einer Brust-OP waren meiner Brustwarzen verblasst und mit kleinen, roten Äderchen versehen, dass mich sehr belastet hat. Das Ergebnis ist wirklich super geworden und ich kann nur sagen, dass ich mich von Beginn an bei Frau Wanzek wohl gefühlt habe und mich nun wieder wohl in meinem Körper fühle. Es war die richtige Entscheidung!"
(von: Elena am: 06.12.2012 im Stadtbranchenbuch)

5-Sterne-Bewertung von Stadtbranchenbuch
"Ich habe diese medizinische Pigmentierung gemacht und dabei den Brustwarzenhof (Areola) pigmentieren lassen. Schließe mich den bisherigen Kommentaren an - saubere Arbeitsweise, freundliche Beratung (...)!"
(von: Marlen am: 11.09.2012 im Stadtbranchenbuch)