Banner zur medizinischen Pigmentierung von beauty art

Alopecia Totalis – Haarausfall Behandlung mit Permanent Make-up

Diese Seite erläutert die Möglichkeiten mit Hilfe von Permanent Make-up der Alopecia totalis, also dem totalen Haarausfall des Kopfhaares, optisch wirkungsvoll und natürlich entgegen zu treten. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit ein kostenloses Beratungsgespräch mit unserer Expertin auf diesem Gebiet, Frau Eva Wanzek, in Anspruch zu nehmen. Alle Kontaktinformationen sowie die Möglichkeit einen Termin zu vereinbaren finden Sie am Ende dieser Seite.Alopecia totalis

Diese Seite erläutert die Möglichkeiten mit Hilfe von Permanent Make-up der Alopecia totalis, also dem totalen Haarausfall des Kopfhaares, optisch wirkungsvoll und natürlich entgegen zu treten. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit ein kostenloses Beratungsgespräch mit unserer Expertin auf diesem Gebiet, Frau Eva Wanzek, in Anspruch zu nehmen. Alle Kontaktinformationen sowie die Möglichkeit einen Termin zu vereinbaren finden Sie am Ende dieser Seite.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Einstieg in das Thema Alopecia totalis. Was ist Alopecia totalis? Wer ist von Aloepcia totalis betroffen? Und wie lässt sich mit Permanent Make-up Alopecia totalis unter ästhetischen Gesichtspunkten eindrucksvoll heilen. Wir bieten Betroffenen mit unserer Permanent-Make-up-Lösung mehr Selbstwertgefühl, natürliche Schönheit und ein attraktives Äußeres.

Was ist Alopecia totalis?

Alopecia totalis ist die totale Form von Haarausfall (Alopecia) und eine spezialisierte Form der Alopecia areata. Von einer Alopecia totalis spricht man immer dann, wenn der Verlust aller Kopfhaare eintritt. Beim Verlust aller Körperhaare ist die Rede von Alopecia universalis.

Wer ist von Alopecia totalis betroffen?

Von Alopecia totalis sind sowohl Männer als auch Frauen betroffen. Oftmals krankheits-, seltener genetisch bedingt, führt die Alopecia totalis zum kompletten Kopfhaarausfall. Sowohl für Männer als auch für Frauen ist die Diagnose ein Schock. Der Gedanke daran, das komplette Kopfhaar zu verlieren, bedeutet wir für viele der betroffenen Frauen und Männer einen tiefen Einschnitt in die Persönlichkeit. Den Leidensweg der Betroffenen möchten wir im nächsten Abschnitt erläutern.

Kontakt-Banner

Das Kosmetik-Institut 'beauty art' beantwortet Ihnen gerne Ihre individuellen Fragen zur Behandlung von Alopecia totalis mit Permanent Make-up. 'beauty art' erreichen Anfragen aus ganz Deutschland. Rufen Sie uns jetzt an: 040-6900015.

Der Leidensweg Betroffener

Der Leidensweg Betroffener Alopecia totalis-Patienten ist oftmals lang und schwierig. Der Verlust des kompletten Kopfhaares fällt vor allem Frauen zunächst schwer. Das kann darauf zurückgeführt werden, dass Frauen mit Glatze in der Gesellschaft weniger weiter verbreitet sind wie Männer mit Glatze. Doch entgegen den männlichen Patienten, bietet sich für Frauen die Möglichkeit, schnell mit einer Perücke dem oftmals als Verlust weiblicher Attraktivität wahrgenommenen Effekt des kompletten Haarausfalls entgegenwirken.

Natürlich können sich auch Männer mit einem Toupet behelfen. Allerdings sind die Ergebnisse bis heute unterschiedlich und nicht immer zufriedenstellend. Die Qualität von Perücken gegenüber Toupets ist kaum vergleichbar, was dazu führt, dass die psychischen Probleme bei Männern in der Regel erst im Verlauf der Krankheit eintreten, während sie bei Frauen im Krankheitsverlauf eher abklingt.

Die Folgen der Alopecia totalis für Betroffene sind nicht selten mangelndes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, was zu negativen Auswirkungen auf das Berufs- und Privatleben führen kann. In seltenen Fällen berichten Mediziner auch über Depressionen und andere psychologische, ernstzunehmend Erkrankungen als Folgekrankheit der Alopecia totalis. Neben Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen, zum Schutz der eigenen Isolation vor der Öffentlichkeit, gibt es heute aber auch andere Möglichkeiten - zumindest aus optisch, ästhetischer Sicht – dem Haarausfall entgegenzuwirken.

„Heilung“ mittels Permanent Make-up?

Permanent Make-up kann Apolecia totalis heilen. Dabei ist der Begriff Heilung nicht als Prozess zur Wiederherstellung der körperlich Integrität, sondern vielmehr der seelischen Integrität zu verstehen. Mittels Permanent Make-up, genauer der medizinischen Pigmentierung, lässt sich das natürliche Erscheinungsbild an einigen Kopfpartien der Patienten wieder herstellen.

Im Abschnitt zuvor haben wir die Möglichkeiten zur Retusche der Krankheit mittels Perücke oder Toupet beschrieben. Zwar lässt sich damit das Haupthaar des Kopfes optisch wiederherstellen und das Leiden der Patienten erheblich mindern, die fehlenden Augenbrauen aber lassen sich damit nicht ersetzen.

Kopfhautpigmentierung

Hier hilft Permanent Make-up weiter. Beim Permanent Make-up wird mit einer kleinen Nadelspitze Farbe in die Haut des Patienten eingeführt (ähnlich wie bei einer Tätowierung). Hierbei ist unbedingt auf Erfahrung der Permanent Make-up-Spezialisten und Qualität der eingesetzten Farben und Materialien zu achten. Vor allem Billig-Anbieter aus dem asiatischen Raum bieten hier oftmals unzureichende Qualität und nur kurzfristig gute Ergebnisse. Bereits nach wenigen Wochen verblasst das Permanent Make-up der Augenbrauen. Die Folge sind unschöne Verfärbungen im Gesicht.

Das Kosmetik-Institut beauty-art aus Hamburg bietet Ihnen mehr als 15 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Permanent Make-ups sowie eine große Auswahl qualitativ hochwertiger Materialien. Mit unseren Methoden erreichen wir eine Angleichung der gezeichneten Augenbrauen an die natürliche Schönheit der Patienten. Die eingesetzten Farben für das Permanent Make-up werden sorgfältig ausgewählt und auf den Hauttyp der Patienten abgestimmt. Allem zuvor kommt ein Beratungsgespräch mit unserer Expertin und Ihrer behandelnden Permanent-Make-up-Spezialistin Eva Wanzek aus Hamburg.

Kostenlose Beratung zur Behandlung

Anrufen, Nachfragen, Termin vereinbaren. Sie erreichen Frau Eva Wanzek unter der Telefonnummer: 040-6900015. Oder kommen Sie direkt vorbei: Eppendorfer Landstraße 56 in 20249 Hamburg Eppendorf. Weitere Kontaktmöglichkeiten erfahren Sie hier.

Unbenanntes Dokument

beauty art in den sozialen Netzwerken

Facebook Icon Instagram Icon Google Plus Icon

NEUHEIT

Die medizinische Pigmentierung bietet fantastische Möglichkeiten auf dem Weg zurück zur alten Schönheit. Keine chirurgischen Eingriffe notwendig. Kostengünstiger als eine OP. Langanhaltend. Risikofrei. Jetzt endlich auch in Hamburg möglich!

Button anrufen


Rufen Sie uns an für ein erstes Gespräch. Kostenlos und unverbindlich! Frauen vertrauen auf 'beauty art' und PMU-Expertin Eva Wanzek! Seit über 15 Jahren.


Kundenbewertungen zur medizinischen Pigmentierung

5-Sterne-Bewertung von Qype
"Ich bin ein Mann (28 J.) und habe eine Pigmentstörung an meinen Brustwarzen, was mich optisch - vor allem im Sommer - immer gestört hat. Sowohl mit dem Ergebnis als auch mit der Behandlung sehr zufrieden. Auch Terminvergaben oder -verschiebungen verliefen einwandfrei. Ich bedanke mich auch hier nochmal für die tolle Arbeit!"
(von: oh_gosh_84 am: 18.03.2013 auf Qype)

5-Sterne-Bewertung von Qype
"Mit der medizinischen Pigmentierung habe ich sehr viel gewonnen. Meinen Freunden habe ich davon erzählt und auch die haben mir bei dem Ergebnis zu gestimmt. Ich kann es auf jeden Fall nur allen Männern (und natürlich auch Frauen) empfehlen, die mit der hohen Stirn oder sonstigen Glatzenbildung, wie Geheimratsecken, sich nicht zufrieden geben möchten die medizinische Pigmentierung in Erwägung zu ziehen."
(von: Timo81-Hamburg am: 07.12.2012 auf Qype)

5-Sterne-Bewertung von Stadtbranchenbuch
"Ich habe mir bei Frau Wanzek im Kosmetikstudio beauty art Narben auf der Brust enfernen lassen. (...) Frau Wanzek arbeitet sehr professionell. Das Ergebnis ist klasse geworden und ich bin endlich die lästigen Narben los die mich vor allem im Sommer so gestört haben."
(von: Antje M. am: 06.12.2012 im Stadtbranchenbuch)

5-Sterne-Bewertung von Stadtbranchenbuch
"Ich habe mir bei Frau Wanzek die Brustwarzen (Areola) pigmentieren lassen, nachdem ich davon im Internet gelesen hatte. Aufgrund einer Brust-OP waren meiner Brustwarzen verblasst und mit kleinen, roten Äderchen versehen, dass mich sehr belastet hat. Das Ergebnis ist wirklich super geworden und ich kann nur sagen, dass ich mich von Beginn an bei Frau Wanzek wohl gefühlt habe und mich nun wieder wohl in meinem Körper fühle. Es war die richtige Entscheidung!"
(von: Elena am: 06.12.2012 im Stadtbranchenbuch)

5-Sterne-Bewertung von Stadtbranchenbuch
"Ich habe diese medizinische Pigmentierung gemacht und dabei den Brustwarzenhof (Areola) pigmentieren lassen. Schließe mich den bisherigen Kommentaren an - saubere Arbeitsweise, freundliche Beratung (...)!"
(von: Marlen am: 11.09.2012 im Stadtbranchenbuch)