Über mich - Erfahren Sie mehr über Eva Wanzek

Banner Kosmetikstudio 'beauty art'

Nach einer Ausbildung zur Kosmetikern und Erfahrung im Bereich Visagistin, hat sie sich bereits 1995, als noch wenige Permanent Make up kannten, dazu entschlossen diese feine Technik zu erlernen.

"Es ist erstaunlich wie sich die Technik, Geräte und Farben seit den Anfängen weiter entwickelt haben," berichtet die quirlige Kosmetikern. "Ich arbeite nun seit einiger Zeit schon mit dem Schweizer Unternehmen SC-International, das auf dem Gebiet der Mikropigmente für Permanent Make up führend ist."

In der Tat verfügen die Schweizer über das momentan beste Pigmentiersystem auf dem Markt. Mit einzigartigen Einweg-Hygienemodulen wird höchstes Maß an Sicherheit und Hygiene geboten. Sicherheit und Hygiene sind die Grundlagen für eine erfolgreiche Behandlung.

Wer glaubt, dass Permanent Make Up rein kosmetischer Firlefanz ist, hat weit gefehlt. Eva Wanzek bietet ebenso Areolapigmentierung, die Pigmentierung der Brustwarze nach einer Operation, an, wie auch Narbenkorrekturen und Alopecia, die Pigmentierung des Haaransatzes bei schütterem Deckhaar. In jedem Fall gilt, dass das Permanent Make up, ob kosmetisch oder medizinischer Art, drei bis fünf Jahre hält.

"In meiner Branche ist ein guter Blick für Farben wie auch eine "leichte" Hand das Wichtigste. Damit das Ergebnis natürlich und damit zufriedenstellend ist, gilt es mit künstlerischem Feinsinn über die Intensität des Permanent Make up zu entscheiden. Für mich vereint sich da die Kunst mit der Kosmetik und dies ist wahrscheinlich der Grund, warum ich mich täglich auf meine Arbeit freue."

Seit Ende des letzten Jahres hat Eva Wanzek ihre Dienstleistung um ein weiteres Element erweitert. In Gruppen und Einzelseminaren bietet Sie eine Ausbildung zum Permant Make-Up Artisten an und kann damit Ihre langjährige Erfahrung weitergeben. Mit einem ausgefeilten Ausbildungskonzept bietet sie Neueinsteigern eine Chance erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten, aber auch bereits erfahrenen Permanent Make up Artisten die Möglichkeit sich weiterzubilden.
Unbenanntes Dokument

beauty art in den sozialen Netzwerken

Facebook Icon Instagram Icon Google Plus Icon

"Beautyart" Kosmetikstudio - Permanent Make-up by Eva WanzekKosmetiksalons Hamburg

01/2016

GoYellow
Seit mehr als 15 Jahren! Vertrauen Frauen bei Permanent Make-Up auf beauty art und PMU-Expertin Eva Wanzek - eine wahre Künstlerin auf Ihrem Gebiet. Seit über 15 Jahren bietet Ausbildungsleiterin Eva Wanzek Permanent Make-up. Bekannt ist Sie unter dem Namen "die leichteste Hand Hamburgs".


Button anrufen



JETZT NEU!

Medizinische Pigmentierung: Brustnarbenentfernung, Vergrößerung und Verkleinerung des Brustwarzenhof (Areola-Pigmentierung) oder die Pigmentierung des Haaransatz. Neue Möglichkeiten der Medizin mit Hilfe der medizinischen Pigmentierung. Jetzt bei uns!
Mehr erfahren (+ Video und Bilder).



Das sagen Kunden von beauty art

5-Sterne-Bewertung von Qype
"Ich war kurz vor Weihnachten bei Eva und habe mir die Augenbrauen stechen lassen. Auch beim Nachstechen war alles in Ordnung und ich bin noch immer sehr zufrieden! Sobald es wieder soweit ist, werde ich auf jeden Fall wieder zu Eva gehen. Ich kann jedem Skeptiker nur empfehlen einen Termin zu vereinbaren und sich zumindest die Fotoalben mit den Ergebnissen derbisherigen Kunden anzusehen. Da wird sehr deutlich, dass sehr natürlich wirkende Ergebnisse zu erzielen sind."
(von: Charlotte am: 03.04.2013 auf Qype)

5-Sterne-Bewertung von Qype
"Ich bin ein Mann (28 J.) und habe eine Pigmentstörung an meinen Brustwarzen, was mich optisch - vor allem im Sommer - immer gestört hat. Sowohl mit dem Ergebnis als auch mit der Behandlung sehr zufrieden. Auch Terminvergaben oder -verschiebungen verliefen einwandfrei. Ich bedanke mich auch hier nochmal für die tolle Arbeit!"
(von: oh_gosh_84 am: 18.03.2013 auf Qype)

5-Sterne-Bewertung von Qype
"Eva Wanzek machte einen sehr kompetenten Eindruck! Nach meiner vorigen negativen Erfahrung, war ich hin und hergerissen und hatte schreckliche Angst überhaupt noch irgendwo hinzugehen. Bei ihr hatte ich hatte ein sehr gutes Gefühl! Nun muss ich erstmal darüber nachdenken, welche Möglichkeit ich in Anspruch nehme. Vielen, vielen Dank Eva Wanzek,"
(von: Malu12 am: 17.01.2013 auf Qype)

5-Sterne-Bewertung von Qype
"Mit der medizinischen Pigmentierung habe ich sehr viel gewonnen. Meinen Freunden habe ich davon erzählt und auch die haben mir bei dem Ergebnis zu gestimmt. Ich kann es auf jeden Fall nur allen Männern (und natürlich auch Frauen) empfehlen, die mit der hohen Stirn oder sonstigen Glatzenbildung, wie Geheimratsecken, sich nicht zufrieden geben möchten die medizinische Pigmentierung in Erwägung zu ziehen."
(von: Timo81-Hamburg am: 07.12.2012 auf Qype)